JX-03

Sound Module

JX-03
Händler

Der Sound und die Bedienoberfläche das JX-3P, in der Größe eines Buches.

Das Roland-Boutique JX-03 Modul setzt die Tradition des JX-3P Synthesizers fort. Das Originalmodell wurde veröffentlicht, als die Tasten-gesteuerten Schnittstellen äußerst beliebt waren. Er wurde entwickelt, um sofortigen Zugriff auf die vorgefertigten Sounds zu haben. Trotzdem war der JX-3P sehr frei programmierbar, vor allem wenn er zusammen mit dem optionalen PG-200 Controller zum Einsatz kam, der durch seine 24 Potis sofortige Klangmanipulation ermöglichte. Der limitierte 4-stimmige JX-03 übernimmt alle 24 Potis des PG-200 sowie den unverwechselbaren JX Klangcharakter. Darüber hinaus haben wir einige neue Funktionen eingebaut, die über die des JX-3P hinaus gehen – zum Beispiel neue Waveforms, einen erweiterten DCO Bereich und neue Cross-Over Optionen. Der JX-03 ist voll kompatibel mit der optionalen K-25m Tastatur – für eine in sich geschlossene, super-mobile Synthesizer-Erfahrung.

JX-03 Sound. Eingebauter Controller.

Oft beschrieben mit den Worten „vergessener Klassiker“, ging es beim JX-3P vor allem um den direkten Zugriff auf mächtige Sounds, mit einer einfachen, Taster-gesteuerten Schnittstelle statt mit vielen Dreh- und Schiebreglern. Erst in Verbindung mit dem optionalen PG-200 Controller konnte man die volle Leistungsfähigkeit der umfangreich zu programmierenden Soundengine erreichen. Der neue JX-03 beinhaltet das komplette Panel-Layout des PG-200 – darunter alle 24 Regler – um den direkten Zugriff auf die vielseitige Synthesizer-Architektur zu ermöglichen.

Zusätzliche Klangformungsmöglichkeiten

Wie bei allen anderen Mitgliedern der Boutique-Reihe, haben wir auch hier viele zusätzliche, interessante Funktionen und Verbesserungen integriert, die bei den originalen Modellen nicht zu finden waren. Der JX-03 profitiert von zusätzlichen Wellenformen und einem erweiterten Bereich für beide DCO’s, sowie über zusätzliche Wellenformen für den LFO. Der zweite DCO bietet zudem zusätzliche Crossmodulations-Optionen. Diese zusätzlichen Funktionen erweitern die Möglichkeiten der kampferprobten JX-Soundengine.

Entwickle deine eigenen Ideen mit dem 16-Step Sequencer

Der 16-stufige Sequenzer ist ein integrierter Notizblock, mit dem sich neue Ideen ausprobieren lassen, ohne zusätzliches Equipment verwenden zu müssen – er kann sogar ohne Tastatur verwendet werden. Wenn keine Tastatur angeschlossen ist, können Sie die Sounds durch den Ribbon-Controller vorhören. Ein idealer Weg, um schnell und einfach Patches zu programmieren.

Kompatibel zu der optionalen K-25m Tastatur

Der JX-03 arbeitet besonders gut mit der K-25m Tastatur – einer optionalen anschlagsdynamischen 25-Keys-Tastatur, die Ihr Musizieren auf ein neues Niveau hebt. Ist die Tastatur an die Bedienoberfläche des Moduls angedockt, kann diese in drei Positionen für einen komfortablen Zugriff auf die Regler und Fader eingestellt werden.

Chain Modus

Der originale JX-3P war ein mächtiger Synthesizer, mit 2 digital gesteuerten Oszillatoren für jede seiner 6 Stimmen. Der JX-03 verfügt über einen Chain-Modus, der es ermöglicht zwei JX-03 Module über die MIDI-Ports zu kaskadieren und somit einen 8-stimmigen Synthesizer zu schaffen. Das Hinzufügen von weiteren Modulen erweitert die Polyphonie um jeweils 4 weitere Stimmen. Das kommt zur besonderen Geltung, wenn der JX-03 von einer größeren, externen Tastatur gespielt wird. Über das Master-Modul lassen sich beide Einheiten steuern - eine großartige Möglichkeit für Echtzeit-Filter-Steuerungen und Envelope-Anpassungen.

Batterie oder USB-Stromversorgung

Oft wird die beste Musik außerhalb des Studios gespielt. Deswegen ist es möglich, die Module auch mit 4 AA Batterien zu betreiben – so stehen sie immer dann zum Einsatz bereit, wenn Sie voller Inspiration sind. Alternativ können Sie den JX-03 auch über USB Bus-Power mit Strom versorgen.

USB-Audio-Schnittstelle für die direkte Aufnahme in Ihre DAW

Der integrierte USB-Anschluss dient auch als hochwertiges 24 Bit, 44,1 kHz Audio Interface und ermöglicht so eine schnelle, einfache, zuverlässige und direkte Aufnahme in Ihre DAW-Software. Zudem können Sie Ihre Lieblings-Patches und Sequenzer-Pattern stets über die USB Daten-Backup-Funktion sichern.

Specifications
Maximum Polyphony
4 voices
User Memory
16
Preset Memory
32
Controllers
VOLUME knob
Ribbon controllers 1, 2

DCO-1 Section
RANGE select knob
WAVE FORM select knob
FREQ MOD LFO switch
FREQ MOD ENV switch

DCO-2 Section
RANGE select knob
WAVE FORM select knob
CROSS MOD select knob
TUNE knob
FINE TUNE knob
FREQ MOD LFO switch
FREQ MOD ENV switch
LFO DEPTH knob
ENV DEPTH knob
Polarity switch

VCF Section
SOURCE MIX knob
HPF CUTOFF knob
LPF CUTOFF knob
RESONANCE knob
LFO MOD knob
PITCH FOLLOW knob
ENV MOD knob
ENV MOD polarity switch

VCA Section
MODE switch
LEVEL knob

LFO Section
WAVE FORM select knob
DELAY TIME knob
RATE knob

ENV Section
ATTACK TIME knob
DECAY TIME knob
SUSTAIN LEVEL knob
RELEASE TIME knob

CHORUS Section
CHORUS button

BANK A, B, C buttons
PATCH NUMBER 1–16 buttons
MANUAL button

Power switch
Effects
Chorus
Delay
Step Sequencer
16 step
16 pattern
Nominal Input Level
INPUT jack: -0 dBu
Connectors
PHONES jack: Stereo miniature phone type
OUTPUT jack: Stereo miniature phone type
INPUT jack: Stereo miniature phone type
MIDI (IN, OUT) connectors
USB port: MicroB type (Audio, MIDI)
Power Supply
Rechargeable Ni-MH battery (AA, HR6) x 4
Alkaline battery (AA, LR6) x 4
USB bus power
Current Draw
500mA (USB bus power)
Expected battery life under continuous use:
Rechargeable Ni-MH battery: Approx. 6 hours
* This can vary depending on the specifications of the batteries, capacity of the batteries, and the conditions of use.
Accessories
Owner's Manual
Leaflet "USING THE UNIT SAFELY"
Alkaline battery (AA, LR6) x 4
Options (sold separately)
Keyboard unit: K-25m
Size and Weight
Width
300 mm
11-13/16 inches
Depth
128 mm
5-1/16 inches
Height
46 mm
1-13/16 inches
Weight
950 g
2 lbs 2 oz
Roland Boutique

Roland Boutique

Legendäre Roland Synthesizer wiedergeboren als Limited Edition Sound Module. Read more…

Behind-the-Scenes – ein Interview mit den Entwicklern

Behind-the-Scenes – ein Interview mit den Entwicklern

Die leitenden Ingenieure über die Entwicklung der Roland Boutique Serie.Read more…

Ein Interview mit den legendären Entwicklern

Ein Interview mit den legendären Entwicklern

Die Entwickler über die Geschichten hinter den klassischen Synthesizern auf denen die Roland Boutique Module aufbauen. Read more…

Downloads

Updates & Treiber

Support

Wenn Sie Fragen zur Bedienung Ihres Roland-Produkts haben, besuchen Sie bitte unsere Wissensdatenbank für Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Die Datenbank ist in Englisch verfasst und wird nach und nach für Sie ins Deutsche übersetzt.
Sie können sich auch an unseren Kundenservice mit einer Online-Anfrage oder E-Mail wenden.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Verzeichnis von Benutzerhandbüchern und Support-Dokumenten, die Sie herunterladen können.

Bedienungsanleitungen

Produktunterlagen